EU hat Zukunft

Zurück in unselige Zeiten des Nationalismus?

Die AfD will das Europaparlament abschaffen und aus der EU aussteigen! Dexit statt ein starkes Europa?

Das macht die überwältigende Mehrheit unserer Bürgerinnen und Bürger nicht mit! Nach der jüngsten Eurobarometer-Umfrage ist das Vertrauen der Befragten in die EU stabil, der Anteil der Europäer mit einem positiven Bild von der EU ist weiter gestiegen.

Breite Zustimmung gibt es nach wie vor zu den zentralen Errungenschaften der EU:

  • sich in der Europäischen Union frei bewegen und niederlassen zu dürfen (in Deutschland 92 %)
  • in der Wirtschafts- und Währungsunion mit der Gemeinschaftswährung Euro zu zahlen
  • seit Generationen Frieden und kulturellen Austausch zu genießen

In allen Mitgliedstaaten fühlt sich eine Mehrheit der Menschen als EU-Bürger. Unsere Gemeinden pflegen in Europa lebendige Städtepartnerschaften. Lassen wir also nicht zu, dass nationalistische Hetzer die Vision des geeinten, friedlichen, wirtschaftlich starken Europa zerstören!

Wohin eine antieuropäische Politik führt, zeigt das Brexit-Chaos in Großbritannien: eine zutiefst gespaltene Gesellschaft, ein drohender wirtschaftlicher Niedergang, ein Wiederaufbrechen regionaler Konflikte. Soll so unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder aussehen?

Kein Zurück ins 19. Jahrhundert mit der AfD!

Keine europafeindlichen Parteien in den Gemeinderat!

Download dieser Seite als Flyer: AfD EU hat Zukunft

Allen Personen und Gruppen, die sich gegen den Rechtspopulismus engagieren wollen, stellen wir unsere Argumentationsmaterialien für eigene Aktionen in eigener Verantwortung zur Verfügung.