Arbeit

Fragen an AfD-Wählerinnen und Wähler in

Ohne ALG I wäre sofortige Armut vorprogrammiert. Fast alle Kündigungen geschehen nicht auf eigenen Wunsch. Ohne ALG I und ohne eine Agentur für Arbeit wären nach einer Kündigung sofort die Lebensgrundlagen einer Familie gefährdet.

Ohne die Leistungen der Agentur für Arbeit wäre ein Übergang in einen neuen Job für die meisten Bürger fast unmöglich.

Aber:

Der AfD ist das offenbar egal. Sie will die Agentur für Arbeit abschaffen. Statt dem ALG I wäre Schutz im Falle der Arbeitslosigkeit den Reichen vorbehalten, die sich entsprechende private Versicherungen leisten könnten.

Die AfD würde somit unser Land wieder in den Stand von vor 1927 versetzen! Seit dieser Zeit gibt es das System der Arbeitsvermittlung und die Arbeitslosenversicherung.

  • Können Sie sich das vorstellen: Alles was Sie sich erarbeitet und erwirtschaftet haben wird in Frage gestellt, weil der Chef entschieden hat, den Betrieb zu schließen?

Download dieser Seite als Flyer: AfD Arbeit

Allen Personen und Gruppen, die sich gegen den Rechtspopulismus engagieren wollen, stellen wir unsere Argumentationsmaterialien für eigene Aktionen in eigener Verantwortung zur Verfügung.
Bitte ergänzen Sie, falls gewünscht, jeweils oben in der Adressatenzeile den Namen der Gemeinde/Stadt, in denen Sie potentielle Wähler der Rechtspopulisten ansprechen wollen, sowie unten den Eintrag hinter ViSdP (Verantwortlicher, Name Ihrer Organisation und Adresse).